Dogs-Coach für ein harmonisches Miteinander.

           

                                Kursangebote




Welpenvorbereitung:  8 bis 20.Wochen

In der Welpenvorbereitung lernen die Hunde theoretisch und praktisch auf die richtige Art zu spielen, sie werden behutsam an die verschiedensten Situationen herangeführt die für die Welpen angsterregend sein können (z.B. Flatterbänder, verschiedene Alltagsgeräusche und  Untergründe u.s.w. Durch kleine Übungen an den unterschiedlichsten Geräten lernt Dein Welpe Herausforderungen zu bewältigen,das Selbstbewusstsein wird gestärkt und Geschicklichkeit trainiert.

Ab der 20. Woche

 werden die ersten Grundgehorsamsübungen wie: Sitz, Platz, Fuss und Steh erarbeitet, sowie das Abrufen aus der spielenden Gruppe und was beim Rückruf beachtet werden muss.
Im Anschluss werden dann weitere Übungen wie: Fussarbeit, Schleppleinentraining, Pfeifenkonditionierung, Hundebegegnungen, Sozialverhalten m. Artgenossen, Körpersprache von Hund und Mensch u.v.m. trainiert.

Weitere Angebote:

Nasenarbeit Gegenstandsuche

Jeder Hund liebt es, Gerüche aufstöbern zu dürfen,vom Jugendlichen bis zum Senior kann dieses Training ausgeführt werden.
Nasenarbeit fördert die Konzentrationsfähigkeit des Hundes,trainiert seine Riechfähigkeit und sorgt für ausgewogene,körperliche Bewegung auf ruhige Art.
Schnüffeln ist eine kognitive Auslastung für den Hund. Von der Sinnesleistung her wird er stark gefordert. 15 Min.Schnüffeln macht den Hund ausgeglichener als ein einstündiger Spaziergang!
Daraus folgt, das ausgelastete Hunde auch entspanntere Hunde sind.
Durch diese positive und gemeinsame Beschäftigung wird die Bindung zwischen Hund und Mensch gestärkt und es macht riesigen Spaß seinem freudigen und anschliesend sehr müden Hund zu beobachten.



Trickdogging

Dieser Kurs ist für alle Hunde geeignet, Voraussetzung: keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen (Gelenkprobleme, HD..)
Du suchst nach einer sinnvollen Beschäftigung für Dich und Deinen Hund? Und Du möchtest die überall ausüben können, dann ist Trickdogging-Dogdance genau das Richtige...Teamarbeit und Harmonie stehen bei diesem Sport im Vordergrund.
Beim Dogdance werden Tanzelemente zuerst einzeln erlernt und dann zu einer Choreographie verbunden. Schritt für Schritt erlernst du gemeinsam mit deinem vierbeinigen Tanzpartner alle wichtigen Kunststücke, die Du beim Trendsport Dogdance einsetzen kannst...


Beschäftigungskurs


Du suchst eine sinnvolle Beschäftigung für Deinen Hund?
Neben der körperlichen Auslastung ist es ungemein wichtig den Hund geistig zu beschäftigen und auszulasten.Die meisten Hunde sind total unterfordert, woraus dann Probleme im Alltag folgen.
Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie man den Hund zu Hause, auf dem Spaziergang oder im Garten, ohne großen Aufwand beschäftigen kann.
Auch wird dadurch die Konzentration,das Selbstbewusssein und die Bindung zum Menschen enorm gesteigert,und es macht dem Hund und Halter sehr viel Spaß gemeinsam was zu tun....
Der Hund ist dadurch besser ausgelastet,da Kopfarbeit anstrengender ist als Laufarbeit!!!
Der Beschäftigungskurs beinhaltet verschiedene Variationen:Trickdogging,Geschicklichkeit,Nasen-Schnüffelarbeit,Trigility ( Tricks an Geräten),Longieren u.v.m.

Clicker-Training

Clickertraining ist eine auf wissenschaftlicher Grundlage aufgebaute Methode zur Verständigung mit Deinem Hund.Durch positive Verstärkung lernt Dein Hund jedes gewünschte Verhalten ohne Zwang.
Hunde aller Rassen, jeder Altersgruppe und auf jeder Ausbildungsstufe können mit dem Clicker trainiert werden.
Clickertraining ist Kommunikation zwischen Mensch und Hund!


Fun Agility-Mix

Eine Grundbedingung zum Fun Agility-Mix ist, das der Hund gesund ist und keine Gelenkprobleme hat.
Grundvoraussetzungen sind ein guter Grundgehorsam sowie ein umgängliches Wesen.
Bei dieser Hundesportart stehen Spaß, Koordination, sowie eine gute Harmonie zwischen Hund und Mensch im Vordergrund.
Auf spielerische Art und ohne Zwang werden die Hindernisse systematisch angelernt. Der Hund sollte von Anfang an seine Aufgaben verstehen und bei jedem Erfolg ausgiebig belohnt werden.
Beim Fun Agility sollte der Hund lauffreudig sein und Spaß an der aktiven Bewegung haben.


Rally-Obedience

Rally - Obedience ist eine "Unterform" des normalen Obedience und eine anspruchsvolle Sportart.
Rally-Obedience besteht im Gesamten aus verschiedenen Unterordnungsübungen die Du in einem Parcours als Mensch- Hund Team bewältigen musst.
Die Vorteile sind: Erhöhung der Konzentration, Erhöhung der Erwartungshaltung, festigen des klassischen Gehorsams durch viele verschiedene Übungen, Spass an der Arbeit mit Deinem Hund.

Dummy-Training

Spaß an Bewegung, am jagen und Beute machen, das alles sind angeborene, hochentwickelte Verhaltensweisen eines Hundes.
Als Trainingsmöglichkeit ist das Dummytraining für jeden, einigermaßen veranlagten Hund eine abwechslungsreiche,individuell zu gestaltende Beschäftigungsmöglichkeit.
Viele Hundehalter entdecken, daß Apportiertraining viel Spaß macht,und damit die Beziehung zwischen Hund und Mensch fördert.
Das Dummytraining bietet die hervorragende Möglichkeit, die jagdlichen Anlagen eines Hundes wie Nasenleistung, Zielstrebigkeit, Bringtrieb und Führigkeit zu überprüfen.
Dummytraining bedeutet nicht Dummys werfen und bringen,es bedeutet vielmehr ein Ausbildungsziel vor Augen zu haben, und den Weg dorthin in kleine Teilschritte zu zerlegen um somit möglichst fehlerfreies Lernen zu ermöglichen...

Do as i Do

Mit dieser Trainingsmethode sind die Hunde in der Lage neue Verhaltensweisen über Nachahmung zu lernen.(soziales Lernen)
Hunde lernen,indem sie uns beobachten.Die soziale Intelligenz vom Hund wird gefördert.In vier Schritten wird dem Hund beigebracht,Verhalten zu imitieren,so dass neue Verhaltensweisen sehr schnell erlernt werden können.


Bilder zu den einzelnen Kurse findest Du in der           Bildergalerie!!

Desweiteren biete ich: " Individuelles Einzeltraining, gerne auch vor Ort"

                                Beratung vor dem Hundekauf